Frauen- und Geschlechterforschung
Schwerpunkt an der Kath.-Theol. Fakultät Graz

Wahlfachmodul

Das Wahlfachmodul Gender und Religion umfasst 10 SWS.
http://www-theol.uni-graz.at/cms/dokumente/10007610/0db6e624/folder_wahlfachmodule.pdf

Lehre

Dieses Modul ist auch präsent in den Interdisziplinären Geschlechterstudien http://www.uni-graz.at/kffwww/mastergender.html und im Joint Degree für Genderstudies (Kooperation mit Bochum) http://www.sowi.ruhr-uni-bochum.de/mam/content/genderstudies/modulhandbuch_jdgs.pdf

Wintersemester 2012/13

101 003 Kreuz und que(e)r (Einführung in die theologische Genderforschung), VU 2st., Sigrid Eder/Renate Wieser, 808 und 616

103 314 Dunkle Helden, SE 2st., Theresia Heimerl

110 321 Christliche Identitäten: History – Her-story – Gender Studies, SE 2st., Livia Neureiter, 808 und 616


Sommersemester 2013

110 035 Blockseminar: Grenzerfahrung - Vision und Widerstand im Kontext historischer Genderforschung, SE 1st., Anneliese Felber/Hildegard König (Kooperation mit der TU Dresden), 18.- 21.6.2013

101 400 Internationales Doktorats- und Habilitationsforum Theologische und Religionswissenschaftliche Frauen- und Genderforschung, SE 2st., Ulrike Bechmann/Anneliese Felber/Irmtraud Fischer/Michaela Sohn-Kronthaler

103 300 Männlichkeits- und Weiblichkeitskonzepte im Kulturvergleich. Befunde und Konsequenzen, AG 2st., Rainer Bucher/Theresia Heimerl, 808 und 616

103 304 Das Geschlecht des Bösen. Geschlechterrollen und Darstellungsformen des Bösen im Film, VO 2st., Theresia Heimerl/Christian Wessely, 808 und 616

107 701 Diversity und Wertemanagement. Aktuelle Konzepte der Unternehmensethik, SE 2st., S. Moser



––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


Wintersemester 2011/12

103.314 Heimerl Th.: Dunkle Helden. Vampire als Spiegel religiöser und kultureller Diskurse in der (Post)Moderne, 2SSt SE

104.110 Sohn-Kronthaler M.: Kirchengeschichte konkret: "Zwischen Tradition und Aufbruch – OrdensgründerInnen, Ordensleben sowie religiöse Genossenschaften in Mittelalter und Neuzeit, 2 SSt VU

106.211 Aigner M.E.: Werkstatt Personale Präsenz (Geschlechterkonstruktionen in der Verkündigung – Grundkurs Bibliolog), 2 SSt SE, 616 und 808

110.321 Neureiter L.: Christliche Identitäten, 2SSt SE, 616 und 808


Sommersemester 2012

101.400 Fischer I./Sohn-Kronthaler M.: Internationales Doktorats- und Habilforum Theologische und Religionswissenschaftliche Frauen- und Genderforschung, 2 SSt SE, VB 13.3.2012

103.300 Feichtinger C./Heimerl Th.: Männliches. Allzumännliches. Mediale Typologien des Männlichen und ihre religiösen und kulturellen Hintergründe, 2SSt AG, 616 und 808

103.304 Heimerl Th./Wessely C.: Das Geschlecht des Bösen. Geschlechterrollen und Darstellungsformen des Bösen im Film, 2SSt VO, 808

104.008 Sohn-Kronthaler M.: Alltagsleben von Frauen, mystische Frömmigkeit und religiöse Frauenbewegung in Mittelalter und früher Neuzeit. Einführung in die historisch-theologische Genderforschung, 2 SSt SE

106.212 Aigner M./Rapp U.: "Feministische Theologie - eine Re-Vision" (Einführung in die Feministische Theologie), 2 SSt VU, 616 und 808

110.121 Neureiter L.: Christian WONDER-WO-MEN?, 2SSt PS

113.306 Ornella A.: Avatars, Cyborgs und ganz normale Menschen/Körper, 2 SSt SE

Hinweis:
Institut für Geschichte
505.510 Kogler N./ Pichler P./ Prettenthaler-Ziegerhofer A./ Schmidlechner-Lienhart K./ Sohn-Kronthaler M./ Sonnleitner U.: Widerständige Frauen am Beispiel der Steiermark, 2 SSt VU



––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––


Wintersemester 2010/11

101001 Eder, Leiten und handeln. Führungskompetenz in alttestamentlichen Texten (Biblisches PS), PS

101004 Taschl-Erber, Die Weihnachtserzählungen – Kontexte, Wirkungsgeschichte und Genderfragen, SE (616 und 808)

101301 Fischer/Sohn-Kronthaler, Internationales Doktorats- und Habilitationsforum Theologische Frauen- und Genderforschung, SE

103000 Heimerl, Dunkle Helden. Vampire als Spiegel religiöser und kultureller Diskurse in der (Post)Moderne, SE

109208 Prettenthaler, FD aktuell/innovativ: Trennung, Scheidung und Tod - Realität und Thema im RU, UE

110300 Neureiter, Christliche Identitäten, SE (616 und 808)

110302 Felber, „Ich habe in dieser Pein große Wollust“ (= Zentrale Texte des Christentums in lat. Sprache), VU

111023 Remele, Sexual Abuse by Catholic Clergy: Facts, Reasons, Challenges, SE

114003 Schaupp, Ethik vertieft: Sexualität – Ehe – Enthaltsamkeit. Geschichtliche Wurzeln eines aktuellen Porblems, SE

Sommersemester 2011

101001 Fischer, Sexualität im Alten Testament, SE

101106 Eder/Ruckenbauer, Menschsein in der biblischen und philosophischen Tradition, VU

101301 Fischer/Sohn-Kronthaler/Heimerl, Internationales Doktorats- und Habilitationsforum Theologische Frauen- und Genderforschung, SE

103300 Feichtinger/Heimerl, Männliches. Allzu Männliches. Mediale Typologien des Männlichen und ihre religiösen und kulturellen Hintergründe, AG (616 und 808)

103304 Heimerl/Wessely, Das Geschlecht des Bösen. Geschlechterrollen und Darstellungsformen des Bösen in Filmen, VO

104006 Sohn-Kronthaler, Alltagsleben von Frauen, mystische Frömmigkeit und religiöse Frauenbewegung in Mittelalter und früher Neuzeit. Einführung in die historisch-theologische Genderforschung, SE

106211 Aigner/Rapp, Feministische Theologie – eine Re-Vision? (Einführung in die feministische Theologie, VU (808)

107005 Susanne Moser, Diversity und Wertemanagement, SE

108204 Groen, Liturgie und Sakramente im Kontext spätmoderner Gesellschaften, VU

113306 Ornella, Armageddon, Welt(en)untergang und Welt(en)rettung im Film, SE

Code & Design von Philipp Harb - www.philippharb.at